NEWS

Im November 2015 drehe ich erneut unter der Regie von Gero Weinreuter für das ZDF und werde eine seeehr coole Rolle in der SOKO STUTTGART übernehmen... mehr wird (noch) nicht verraten!

---

Unsere neue kostenlose DREAMSONGS Demo CD ist druckfrisch aus dem Presswerk gekommen:

Hörproben gibt es HIER

---

Im Juli 2014 drehte für "Dr. Klein" im ZDF die Epidosde "Rückschläge" und durfte meine sehr nette Kollegin & Hauptdarstellerin ChrisTine Urspruch "angraben"... ausgestrahlt wurde die Folge am Samstag, den 2. Mai 2015 um 18:00 Uhr.

---

Alle Informationen über mein aktuelles Musikprojekt DREAMSONGS finden Sie hier

PORTFOLIO

Hier sehen Sie ein paar Live Impressionen meiner vielfältigen Arbeit...

DREAMSONGS // WEDDING SPECIAL

THEATER DER ALTSTADT // STUTTGART

DREAMSONGS IM STUDIO

KASPAR HAUSER FESTSPIELE // ANSBACH

DREAMSONGS // PARTY MUSIC

KAMMERSPIELE IM E-WERK // FREIBURG

MEINE VITA

HIER können Sie meine Vita als pdf herunterladen.

Schulbildung        

1980 bis 1984
Eduard Mörike Grundschule, Sondelfingen


1984 bis 1992
Friedrich-List-Gymnasium, Reutlingen


Abschluss
Mittlere Reife

 

Ausbildung          

1993 bis 1994
Zivildienst im Behindertenheim Rappertshofen, Kreis Reutlingen

Sommer 1994
Regiekurs an der Sommertheaterschule der Universität Konstanz

1995 bis 1999
Ausbildung zum staatlich anerkannten Schauspieler
an der Freiburger Schauspielschule in Freiburg i. Br.

1999
Aufnahme in die ZBF

Kontakt
ZBF Stuttgart Herr Alexander Seer 0711 / 9412412

 

Beruflicher Werdegang

Spielzeit 2011/2012
Gast am Theater der Altstadt Stuttgart

Spielzeit 2010/2011
Gast am Theater der Altstadt Stuttgart

Spielzeit 2009/2010
Gast am Theater der Altstadt Stuttgart

Spielzeit 2008/2009
Gast am Theater der Altstadt Stuttgart

seit 2007

Ensemblemitglied des Improvisationstheater WildWechsel e.V. in Stuttgart

Spielzeit 2007/2008
Gast am Tanztheater Nina Kurzeja, Stuttgart

Spielzeit 2006/2007          
Gast am Alten Schauspielhaus/Komödie im Marquardt, Stuttgart

Spielzeit 2006/2007          
Gast am Theater Lindenhof Melchingen

Spielzeit 2005/2006          
Gast am Theater Lindenhof Melchingen

Spielzeit 2004/2005          
Gast am Theater Lindenhof Melchingen

2004
Deutschlandtour mit der Compagnia Buffo

Spielzeit 2002/2003
Gast im E-Werk Freiburg

Spielzeit 2001/2002          
Gast am Kurtheater Bitterfeld

Spielzeit 2000/2001
Gast am Kulturhaus Tacheles Berlin

Spielzeit 1999/2000
Gast am Studiotheater Stuttgart

04/1999 bis 08/1999
Engagement bei den Schlossfestspielen Ettlingen

 

THEATER/MUSIKTHEATER

seit 2012

TRAUM THEATER
Claudia Cuccurullo
& Hardy Lutscher

2011/2012
KLEINER HORRORLADEN

Theater der Altstadt, Stuttgart
Regie: Susanne Heydenreich
Rolle: Crystal (eine der drei Girls)

2010/2011 und 2011/2012
FAUST – DER TRAGÖDIE ZWEITER TEIL

Theater der Altstadt, Stuttgart
Autor:    Johann Wolfgang von Goethe
Regie:    Uwe Hoppe
Rolle:     Schatzmeister, Manto, Phorkyaden, Haltefest, Madonna, Engel

2010/2011 und 2011/2012
GLAUBE LIEBE HOFFNUNG

Theater der Altstadt, Stuttgart
Autor: Ödön von Horváth
Regie: Wilfried Alt
Rolle: Oberinspektor

2010/2011 und 2011/2012
CHARLEYS TANTE

Theater der Altstadt, Stuttgart
Autor: Brandon Thomas
Regie: Uwe Hoppe
Rolle: Charley

2009/2010 und 2010/2011
VERBRENNUNGEN
Theater der Altstadt, Stuttgart
Regie: Ivonne Groneberg
Rolle: Nihat und Wahab

2009/2010 und 2010/2011
GELD STINKT NET

Theater der Altstadt, Stuttgart
Autor: Michael Cooney
Regie: Susanne Heydenreich
Rolle: Wilfried der Untermieter

2009/2010 und 2010/2011
MACBETH
Theater der Altstadt, Stuttgart
Autor: William Shakespeare in der Bearbeitung von Friedrich Schiller
Regie: Uwe Hoppe
Rolle: Sir Lennox

2008/2009 und 2009/2010 und 2010/2011 und 2011/2012

FAUST – DER TRAGÖDIE ERSTER TEIL
Theater der Altstadt, Stuttgart
Autor: Johann Wolfgang von Goethe
Regie: Uwe Hoppe
Rolle: Valentin, Theaterdirektor u.v.m.

Sommer 2008
„KASPARS KURZER TRAUM VOM GLÜCK“

Kasper Hauser Festspiele 2008 Ansbach
Autor:    Heiner Kondschak
Regie:    Heiner Kondschak
Rolle:     Lehrer Daumer, Lord Stanhope u.a.

2007/2008
„KATASTROPHE / DIE SCHULE DER GOTTLOSIGKEIT“
Theaterhaus Stuttgart
Autor:    Samuel Beckett und Aleksandar Tisma
Regie:    Manfred Weiss und Nina Kurzeja
Rolle:     Schauspieler

2007     
WOODY!!! - AIN´T NOBODY THAT CAN SING LIKE ME    
          

Freilichttheateroffensive Tübingen e.V.
Autor:    Heiner Kondschak und Conny Howell
Regie:    Heiner Kondschak             
Rolle:     Jack Guthrie u.a. 

2007
MYTHOS MARLENE
Altes Schauspielhaus Stuttgart Komödie im Marquardt Stuttgart
mit Gastspielen im Komödienhaus Heilbronn
Autor:    Jo van Nelsen
Regie:    Jo van Nelsen      
Rolle:     George Winter

2006/2007          
VERBRECHER AUS VERLORENER EHRE
Theater Lindenhof Melchingen
Autor:    Friedrich Schiller
Regie:    Stefan Hallmayer
Rolle:     Patrick  

2006/2007
SOKO HEIMAT ODER KEINER VERLÄSST DEN RAUM
Kulturzentrum Merlin Stuttgart
Kulturzentrum dieselstrasse Esslingen
Tanz- und Theaterwerkstatt Ludwigsburg
Autor:    Franz X. Ott          
Regie:    Heiner Kondschak             
Rolle:     Der Beflissene

Sommer 2006     
DIE STEINE SELBST

Sommertheater des Theater Lindenhof Melchingen in der Nebelhöhle auf der schwäbischen Alb
Autor:    Werner Fritsch und Uta Ackermann             
Regie:    Stefan Hallmayer
Rolle:     Schattenprinz      

2005/2006 und 2006/2007            
PEER GYNT

Theater Lindenhof Melchingen
Autor:    Henrik Ibsen        
Regie:    Siegfried Bühr
Rolle:     Peer Gynt

Sommer 2005     
NIKODEMUS FRISCHLIN.FEUERKOPF
Sommertheater des Theater Lindenhof Melchingen im Balinger Zirkuszelt
Autor:    Uwe Zellmer        
Regie:    Heiner Kondschak             
Rolle:     Herzog  

2004/2005, 2005/2006 und 2006/2007     
DER SCHWÄBISCHE TARTÜFF nach „Tartuffe“ von Moliere
Theater Lindenhof Melchingen
Autor:    Hans Martin Enderle         
Regie:    Franz X. Ott          
Rolle:     Fritz – der Verlobte

2004     
PERIKLES - FÜRST VON TYROS        
Compagnia Buffo Tour 2004
Autor:    William Shakespeare         
Regie:    Willi Lieverscheidt
Rolle:     Perikles

2003     
HELGES LEBEN

E-WERK Freiburg
Ensemble „Harry, hol` schon mal den Wagen“
Autor:    Sybille Berg         
Regie:    Barbara Zimmermann       
Rolle:     Helge

2001/2002          
FERNE, FESTE, FERKELTAXE               
Kurtheater Bitterfeld
Autor:    Regula Steiner    
Regie:    Regula Steiner    
Rolle:     J.F. Reichardt       

2000/2001          
EIN KÜNSTLERLEBEN
Kulturhaus Tacheles Berlin
Autor:    Heinar Kipphardt
Rolle:     Fuchs

1999/2000          
WÜNSCH DIR WAS
Studiotheater Stuttgart
Autor:    nach Alan Bowne
Regie:    Ensemble
Rolle:     Torch

1999     
EIN SOMMERNACHTSTRAUM
Schlossfestspiele Ettlingen
Autor:    William Shakespeare         
Regie:    Fritz-Dieter Gerhards        
Rolle:     Lysander

1998     
DER BÜRGER ALS EDELMANN
E-Werk Freiburg
Autor:    Moliere
Regie:    Andrea D. Moll   
Rolle:     Schneidermeister

1997     
DIE KAHLE SÄNGERIN
E-Werk Freiburg
Autor:    E. Ionesco            
Regie:    Andrea D. Moll   
Rolle:     Mr. Smith             

1996                     
BLUT AM HALS DER KATZE
E-Werk Freiburg
Autor:    R. W. Fassbinder 
Regie:    Grete Linz            
Rolle:     Zuhälter

 

LESUNGEN

2007
DIE STREETGIRLS
Autor: Johanna Hohberger
Eine szenische Lesung in der Waldorfschule Tübingen

2006     
Maria, ihm schmeckt`s nicht           
Autor: Jan Weiler              
Welttag des Buchs im Eiscafe Soravia in Reutlingen

2006
Das Blaue vom Himmel    
Autor: Inge Meyer-Dietrich             
Stadtbibliothek Reutlingen und Bibliothek Riederich

 

REGIE

2000
Sexual Perversity in Chicago           
Autor: David Mamet          
Premiere: E-Werk Freiburg

 

SOLOPROGRAMME

seit 2004
DREAMSONGS

Für Ihren schönsten Tag im Leben
Gesang: Claudia Cuccurullo und Hardy Lutscher
Klavier: Hardy Lutscher
www.dreamsongs.de

Seit 2002
überall ist es besser, wo wir nicht sind        
eigene Lieder und Texte
gespielt u.a. an der Neuköllner Oper Berlin, E-Werk Freiburg, Nepomuk Reutlingen

2001     
Hardy Lutscher Entertains Sugar    
Klavier und Arrangements               
Konzerte in München, Basel und Reutlingen

               
WERBUNG

Kino-/TV-Spot
2010
DIAKONIE
Rolle: Vater (Hartz V Empfänger)

 

 

               
KURZFILME

2003     
IF           
Regie: Gabriel Diazmercado            
Produktion: HFF München
u.a. gezeigt beim L.A. Shortfilmfestival 2005

2003     
Talk to me like the rain    
Regie: Gabriel Diazmercado            
nach Tennesee Williams

2002     
JAH!       
Regie: Andreas Armand Aelter       
Produktion: MANGUIN Bild und Ton

2002     
Hardy Lutscher Entertaining           
Regie: Sebastian Sorg        
Produktion: HFF München
gezeigt beim Stuttgarter Filmwinter 2003                                   

 

HÖRSPIELE

2008
Supergute Tage
Jahresarbeit von Bo Howell für die Waldorfschule Tübingen
Regie: Conny Howell
Rolle: Vater

2007     
D`r Storch
Ein Mundart Hörspiel        
Regie: Susanne Hinkelbein              
SWR - Südwest Rundfunk Tübingen

2006     
Anna
Ein Mundart Hörspiel        
Regie: Susanne Hinkelbein              
SWR - Südwest Rundfunk Tübingen

 

KONTAKT

Suchen Sie einen Schauspieler für Ihr Film- bzw. Fernsehprojekt oder Live Musik für Ihren Event? Ich freue mich auf Ihre unverbindliche Buchungsanfrage per Email an

info@hardylutscher.de
info@dreamsongs.de